Von Tradition und Handwerkskunst – die Geschichte von Schwanekamp

Was 1905 als Zimmerei in einem kleinen Dorf begann, hat sich zu einer weltweit tätigen Tischlerei entwickelt, die Möbel und hochwertige Einrichtungen produziert.
Seitdem hat sich viel geändert.
Was aber geblieben ist, ist die Liebe zu unserem Grundwerkstoff Holz, die Freude an den feinsten Details, der Drang zu höchster Qualität und Präzision sowie die Verbundenheit zu unserer Heimat im Münsterland.

Johann Gerhard Schwanekamp

Firmengründer

1905 gründete Johann Wilhelm Schwanekamp die Zimmerei Schwanekamp und legte damit den Grundstein für die nachfolgenden Generationen. Er war ein gefragter Mann in der Umgebung. Das benötigte Holz musste er damals selbst im Wald schlagen. Es war ihm eine besondere Ehre die Einrichtung für die neu erbaute Kirche des Dorfes fertigen zu dürfen.

Wilhelm Schwanekamp

1922

1922 übernahm Wilhelm als ältester Sohn den elterlichen Betrieb. Er beschäftigte mittlerweile 3 Mitarbeiter. Aus der Zimmerei wurde eine Schreinerei. Diese bestand aus einem nur 60qm großen Raum in dem die meisten Vorarbeiten erledigt wurden. Damals war es noch oft üblich zu den Leuten zu gehen und die Arbeiten vor Ort fertig zu stellen.

Johann Schwanekamp

1953

Johann Schwanekamp legte 1953 die Meisterprüfung ab und arbeitete mit seinem Vater zusammen. Gemeinsam entschieden Sie sich schon 1954 den ersten Tempo Lieferwagen zu kaufen um auch Kunden im Ruhrgebiet bedienen zu können. 1959 gab Wilhelm das Unternehmen vertrauensvoll in Johanns Hände ab. Er konzentrierte sich auf Fenster, Türen und den Innenausbau für Privatkunden. Die Produktionsfläche hatte sich in seiner Laufzeit 2x verdoppelt und der Mitarbeiterstamm wuchs auf 29 Mitarbeiter.

Josef Lepping

1995

1995 übernahm Josef Lepping das Unternehmen. Er investierte stetig weiter in die Erweiterung von Büro- und Produktionsflächen, in Mitarbeiter und moderne Maschinen. Er wagte den Schritt auf den internationalen Markt mit der Gründung des Schwesterunternehmens MOprojects. Kurze Zeit später wurde bereits eine Niederlassung in England eröffnet. So erfreuen sich Kunden auf der ganzen Welt über speziell für sie angefertigte exklusive Möbel.

weiter zu unseren Werten

KONTAKT

Beratung anfordern